Kurs in Kaufbeuren

Qualifizierungskurs

Die Anmeldungen zum Qualifizierungskurs 2021 sind abgeschlossen.

 

Der Qualifizierungskurs 2022 findet voraussichtlich von März bis Oktober statt.

Seminarinhalte

  • Intensivtag zum Kursbeginn

  • Intensivwochenende 2 Tage

  • Wenn Sterbliche Sterbende begleiten
    Auseinandersetzungen mit dem eigenen Leben und Sterben

  • „Jeder Mensch ist spirituell!“
    Welche Glaubens- und/oder Wertgestalt bestimmt mein persönliches Leben und Handeln? Was bedeutet „Spiritualität“ in der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen?

  • Lebensqualität für schwerstkranke und sterbende Menschen
    Schmerztherapie und Palliativpflege

  • Achtsamkeit für die eigenen Kraftquellen

  • Hospizarbeit konkret - Organisation und Praxis der Sterbebegleitung

  • Gespräche mit Sterbenden
    Zuhören und Wahrnehmen: Die verschiedenen Kommunikationsebenen in der Hospizbegleitung

  • „Wie stehst du zu mir?“
    Familienstrukturen erkennen und Rollen berücksichtigen

  • Menschen mit Demenz – Kommunikation in der Hospizarbeit

  • Den Abschied gestalten - Wege mit der Trauer

  • Intensivtag zum Kursabschluss

Die Veranstaltungen finden ganztägig samstags und an einem Freitag statt.

Änderungen vorbehalten

Interessiert?

Sie haben Interesse am Qualifizierungskurs zum/zur Hospizbegleiter/in? Schicken Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen:
info@hospizverein-kf-oal.de

Oder rufen Sie uns an:
Tel. 08341 - 99 44 43

Das Hospizbüro ist Montag - Freitag
von 9.00 bis 12.00 Uhr erreichbar.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Veranstaltungsorte

allgäu akademie
Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren,
Kemnater Str. 16, 87600 Kaufbeuren
Gruppenraum Hospizverein
Alleeweg 8, 87600 Kaufbeuren

Kursbegleitung

Melanie Buchmüller - Leitung Koordination

Kurskosten

Für die Teilnahme am Qualifizierungskurs erheben wir eine Kursgebühr von 180.- Euro als Beteiligung an den Kurskosten. In diesem Betrag sind auch Übernachtung und Verpflegung für das Intensivwochenende sowie bei einzelnen Veranstaltungen ein kleiner Imbiss enthalten.

Für MitarbeiterInnen aus sozialen Einrichtungen, die den Kurs als Fortbildung belegen, beträgt die Kursgebühr 250.- Euro. Achtung: Diese Plätze sind begrenzt!

Für die Teilnahme an der Qualifizierung ist die Mitgliedschaft beim Hospizverein Kaufbeuren-Ostallgäu e.V. wünschenswert.

Zum Verein